Hochsensitivität

Wachsamkeit - Kreativität - Stärke
Ein Seminar mit Cornelia Clark

Hochsensitive erleben Situationen und Ereignisse oftmals als überwältigend auf sie einstürmend. Dann erscheint ihnen „alles“ als zu viel und ein totaler Rückzug oft als einziger Ausweg. Doch das muss nicht so sein! Cornelia wird Grundlegendes zum Thema Hochsensitivität vermitteln, wie z.B. Was ist Hochsensitivität, Erkennungskritierien, falsche Lösungsversuche, Heilung durch eine Neubewertung der Vergangenheit sowie Tipps, um mit Hochsensitivität umzugehen. Das Seminar ist für Hochsensitive und solche, die Hochsensitive in ihrem Umfeld.

Das Seminar will vermitteln, dass Hochsensitivität eine Gabe ist, die viel Potential in sich birgt und als Stärke genutzt werden kann. Hochsensitive Menschen sind wichtig in Familie und Gesellschaft. Sie sind wahrnehmend und suchen Versöhnung. Sie finden kreative Lösungen. 

Das Seminar endet um ca. 16:30 Uhr.

Kosten: 

  • 80,- Euro für verdienende Erwachsene
  • 120,- Euro für Ehepaare
  • 60,- Euro für Studenten. 

 

Feedback

zum Tagesseminar Hochsensitivität mit Cornelia Clark-Schewe, 11. 11. 2017

"Obwohl ich schon Bücher über Hochsensitivität gelesen habe, war das Seminar für mich hilfreich und spannend.
Es gab einen geordneten Überblick über die Thematik und ich schätzte es sehr, dass alles sehr strukturiert und mit einem (nicht zu langem) Handout gegliedert war.
Das sonst etwas schwammige Thema wurde durch Cornelias differenziertem Wissen viel greifbarer. Ich bin froh, dass ein grosser Teil des Seminars um den guten Umgang mit Hochsensitiviät ging. Einiges davon kann ich in meinem Alltag umsetzten, sowohl für mich selber aber auch in meiner Familie und in meinem Umfeld."
 

Zeit: 
Sa., 07. Apr. 2018 - 09:30
Ort: 

ICF Office

Königstraße 57
90402 Nürnberg

Anmeldung